Willkommen auf meiner website!

Sie befinden sich hier nun auf der Startseite meiner nagelneuen Webpräsenz, mit welcher ich nun hier die Gelegenheit ergreifen möchte, Ihnen meine Philosophie etwas näher zu bringen. Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt...




                            >|>|>  Advent 2016  >|>|>


Prämierungen!



                            >|>|>  2016  >|>|>

Ausgezeichneter Erfolg für den Marmeladen-Laden aus Bad Gams!

 Der Marmeladen-Laden wurde 2016 zum 4. Mal in Folge
mit der „Goldenen Birne“ und etlichen Medaillen auf der AB HOF Messe in Wieselburg ausgezeichnet!




DIE GOLDENE BIRNE 2016:
Marille
Rumtopf
Ananas-Mango-Maracuja



1.Preis- GOLD:
Ananas-Isabella
Jostabeeren
Ribisel-Mix
Rhabarber mit Vanille
Orangen
Weichsel
Kiwi
Erdbeeren
Pfirsich-Himbeere


2.Preis- SILBER:
Feine Preiselbeeren
Marille-Orange
Johannisbeeren
Waldbeeren
Mispeln
Erdbeeren mit Eierlikör
Erdbeer-Schoko
Marillen-Chili


3.Preis- BRONZE:
Marille I Fruchtaufstrich – angemixt
Williamsbirne
Erdbeeren mit Spekulatiusgewürz

Einige Sorten sind aufgrund der großen Nachfrage bereits ausverkauft. Ich stehe gerne für Fragen zur Verfügung!

Besuchen Sie mich bitte auch auf meiner facebook-Seite: Brigitte Berger!

Bis bald in meinem Marmeladen-Laden,

Ihre/Eure Brigitte Berger



                            >|>|>  2015  >|>|>

Riesiger Erfolg für den Marmeladen-Laden aus Bad Gams!

 Der Marmeladen-Laden wurde 2015 zum 3. Mal in Folge
mit der „Goldenen Birne“ und etlichen Medaillen ausgezeichnet!

 Medaillenverwöhnt vom Vorjahr traf ich aus meinem über 200 Sorten bestehenden Sortiment an Marmeladen eine abwechslungsreiche Wahl, die im Vorfeld der „AB HOF“ von einer Expertenjury, unter dem Vorsitz von Ing. Wolfgang Lukas (Landwirtschaftskammer NÖ) beurteilt wurden. Dabei wurden alle Proben mindestens zweimal unabhängig voneinander beurteilt, um die hohe Qualität der Bewertung beizubehalten. Expertenjury und Doppelprobensystem garantieren überdies eine exakte Beurteilung der Produkte.

„Das Goldene Stamperl“/„Die Goldene Birne“ 2015 – das Beste aus 3.328 Proben!

1.343 Brände, 390 Liköre, 670 Säfte, 501 Moste, 93 Obstweingetränke, 95 Essige und 236 Marmeladen galt es von den Juroren an fünf Tagen zu verkosten und zu bewerten. Am Ende standen 39 Kategoriesieger beim „Goldenen Stamperl“ und 34 Kategoriesieger bei der „Goldenen Birne“ fest.

„Das Goldene Stamperl“ und „Die Goldene Birne“ zählen zu den größten und bedeutendsten Bewertungen europaweit.

Dem Ideenreichtum der Produzenten scheint offenbar keine Grenzen gesetzt: Neben „bekannten“ Köstlichkeiten wie Zwetschkenbrand, Nusslikör, Birnensaft oder Marillenmarmelade findet man auch seltene Geschmacksrichtungen wie etwa Anisbrand, Schwarzbierlikör oder aber auch Sanddornsirup, Feigenessig oder Weißdorn-Orangen-Marmelade.

Die besten Produkte der einzelnen Kategorien wurden im Rahmen der Eröffnungsfeier der „AB HOF“ am 6. März 2015 ausgezeichnet. 

Ich freue mich sehr, dass folgende Marmeladen ausgezeichnet wurden:

„Sieger“ und somit Gewinner der Goldenen Birne:

·        Feine Marille

 

Gold:

·        Heidelbeeren-Orange

·        Wald-Heidelbeeren

·        Weißdorn-Orange

·        Rosenblüten

 
Silber:

·        Beeren-Mix

·        Holunder Fruchtaufstrich

·        Isabella Fruchtaufstrich

·        Zwetschke-Zimt

 
Bronze:

·        Erdbeeren

·        Marille I Fruchtaufstrich

·        Marille mit Likör

·        Marille-Vanille

 
Der Marmeladen-Laden erreichte mit diesen Produkten jeweils eine Medaille. Diese Produkte und somit sein Produzent darf sich zur „österreichischen Elite“ im Bereich Marmeladen gezählt werden.

Mit diesen Auszeichnungen und der Bestätigung der Fachjury von der AB HOF-Messe Wieselburg 2015 gestärkt hoffe ich auf einen sonnenreichen, warmen Sommer, freue mich schon auf den Früchtesaison-Start und auf neue Ideen, Kreationen und Aktivitäten 2015!


                            >|>|>  2014  >|>|>

Einige wurden ausgezeichnet,

ausgezeichnet schmecken sie alle…

Auch 2014 wieder eine „Goldene Birne“ für den

Marmeladen-Laden!



Beflügelt von den Auszeichnungen im Vorjahr habe ich wieder einige Sorten meiner Marmeladen und Gelees der Expertenjury unter dem Vorsitz von Herrn Ing. Wolfgang Lukas (Landwirtschaftskammer NÖ) bei der „AB HOF“ – Messe Wieselburg zur Beurteilung eingereicht. Die Juroren hatten fünf Tage lang Schwerstarbeit zu verrichten. Galt es doch exakt 3.181 Proben bei den Prämierungen „Das Goldene Stamperl“ und „Die Goldene Birne“ zu bewerten. Dabei wurden alle Proben mindestens zweimal unabhängig voneinander beurteilt, um die hohe Qualität der Bewertung beizubehalten. Expertenjury und Doppelprobensystem garantieren überdies eine exakte Beurteilung der Produkte.

„Das Goldene Stamperl“ und „Die Goldene Birne“ zählen zu den größten und bedeutendsten Bewertungen europaweit.

Die besten Produkte der einzelnen Kategorien wurden im Rahmen der Eröffnungsfeier der „AB HOF“ am 7. März 2014 ausgezeichnet.



Ich freue mich sehr, dass folgende Marmeladen und Gelees ausgezeichnet wurden:

„Sieger“ und somit Gewinner der Goldenen Birne:

·         Blutorangen-Gelee

 

Silber:

·         Apfel-Mohn

·         Brombeer-Rhabarber

·         Erdbeere

·         Marille-Pfirsich

·         Mirabellen

·         Quitten

·         Zartrosa Holunderblüten-Gelee

 

Der Marmeladen-Laden erreichte mit diesen Produkten jeweils eine Medaille. Diese Produkte und somit sein Produzent darf sich zur „österreichischen Elite“ im Bereich Marmeladen gezählt werden.

 

Mit diesen Auszeichnungen und der Bestätigung der Fachjury von der AB HOF-Messe Wieselburg 2014 gestärkt freue mich schon auf den Früchtesaison-Start und auf neue Ideen und Kreationen 2014!



                            >|>|>  2013  >|>|>

Meine Marmeladen und Gelees sind nicht nur hausgemacht, sondern auch „selbstgemacht“, daher weiß ich auch, was im Glas drinnen ist.


EIN „GOLDENER ERFOLG“ FÜR DEN MARMELADEN-LADEN!



Zum ersten Mal und nach mehrmaligem Zureden habe ich einige meiner Marmeladen-Sorten in Wieselburg eingereicht, um sie von der Fachjury bewerten zulassen. Der Wettbewerb „Goldene Birne“ hat sich in der Fachwelt einen ausgezeichneten Namen gemacht, weil die Qualität der Ergebnisse wieder auf höchstem Niveau gehalten wird, da sämtliche Proben mindestens zweimal anonym getestet wurden.

Die Auszeichnung „Goldene Birne“ zählt zu den größten und bedeutendsten Bewertungen europaweit.

Im Rahmen der Eröffnungsfeier der AB HOF-Messe Wieselburg am 1. März 2013 wurden die besten Produkte der einzelnen Kategorien ausgezeichnet.




Ich freue mich, dass folgende Marmeladen ausgezeichnet wurden:

„Sieger“ und somit Gewinner der Goldenen Birne:
•    Weiße Isabella-Traube
•    Erdbeer-Ananas
•    Marille-Weichsel

Gold:
•    Marille

Silber:
•    Erdbeere
•    Weichsel-Kaffee

Bronze:
•    Johannisbeeren
•    Rhabarber mit Vanille
•    Himbeer-Ribisel
•    Blutorangen

Der Marmeladen-Laden erreichte mit diesen Produkten jeweils eine Medaille. Diese Produkte und somit sein Produzent darf sich zur „österreichischen Elite“ im Bereich Marmeladen gezählt werden.

Mit diesen Auszeichnungen und der Bestätigung der Fachjury von der AB HOF-Messe Wieselburg 2013 gestärkt, bin ich wieder voller Tatendrang und freue mich schon auf den Früchtesaison-Start 2013!

Urkunde Blutorange 2013 Urkunde Erdbeer-Ananas 2013
Urkunde Erdbeere 2013 Urkunde Himbeer-Ribisel 2013
Urkunde Johannisbeeren 2013 Urkunde Marille 2013
Urkunde Marille-Weichsel 2013 Urkunde Rhabarber mit Vanille 2013
Urkunde Weichsel-Kaffee Urkunde Weiße Isabella-Traube 2013



meine philosophie

Meine Marmeladen und Gelees sind nicht nur hausgemacht, sondern auch „selbstgemacht“, daher weiß ich auch, was im Glas drinnen ist.

Mich fragen Freunde und Marmelade-Liebhaber: Brigitte, was tust du in die Marmelade hinein, damit sie so gut schmeckt?
Ganz einfach: Grundsätzlich wähle ich die Besten der besten Früchte; die einwandfreien, vollreif geernteten und wenn möglich selbstverständlich aus der Region. Nur aus den besten Zutaten kann ich die beste Marmelade herstellen…und natürlich mit viel Liebe und Geduld…
Zur Herstellung verwende ich Gelierzucker 2:1, das heißt zu 2 Teilen Obst kommt 1 Teil Zucker – das ergibt je nach Konsistenz der Früchte einen Fruchtanteil von ca. 65 g - 70 g pro 100 g. Daher wird der Name „Fruchtaufstrich“ diesem Grundprinzip gerecht: Auf’s Brot gehört Frucht – daher der intensive Fruchtgeschmack!

Tauchen Sie ein in die Vielfalt meiner Marmeladen, Gelees, Fruchtnektare und Sirupe und probieren Sie die eine oder andere Sorte aus.

Währenddessen bin ich nur schnell in der Marmeladen-Küche…

 8524 Bad Gams Schilcherheimat Schil
cher Stainz Deutschlandsberg Haus Pasqualin Farmer-Rabensteiner Rassach Dr. Kipper Eisenheilquelle




 Landmaschinen Horvath Öbau Lagerhaus Wallner Marmelade Konfitüre Frucht Früchte Qualität hausgemacht Chutney Berger Marmeladen Brigitte Berger Saft Säfte Fruchtaufstrich Gelierzucker Obst Fruchtanteil vollreif Ascorbinsäure Gelee Sirup einkochen Spezialität Verkostung Hubmann Loder Eggersdorf Kumberg Schokoria Leoben Goldene Birne Wieselburg